Weingut Mussler

 

 

Danke

 

 

Verehrte Gäste, liebe Freunde, 

es war uns in unserem Schmerz ein großer Trost zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Wertschätzung Tobias entgegengebracht wurde. 

Für die herzlichen Beileidsbekundungen bedanken wir uns sehr.

Im Namen aller Angehörigen und allen Mitarbeitern vom Weingut und der Vinothek

Ihre Sabine Mußler

 

Unsere Vinothek ist wie gewohnt freitags ab 17.00 Uhr und sonntags ab 12.00 Uhr geöffnet. 

Bei schönem Wetter öffnen wir freitags natürlich schon um 14.00 Uhr. 

Vielen Dank für Ihre Verbundenheit

 

 

 

 

 

Willkommen beim Weingut Mussler!  

 

Schön, dass wir Sie auf unserer Homepage begrüßen dürfen. Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir unser Weingut mit seinen verschiedenen Weinlagen und unsere Vinothek vorstellen.

 

Das Gut befindet sich in Bissersheim in der Pfalz, in der Nähe von Bad Dürkheim an der Deutschen Weinstraße. Wir sind ein Familienbetrieb, der Tradition und Moderne innovativ verbindet.

 

Die Wurzeln des Weingutes liegen im 19. Jahrhundert, als Johann Jacob Mußler im Jahr 1831 die Weinbautradition in unserer Familie begründete. In den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts verlagerten Ortrud und Arnold Mußler den Betrieb aus Platzgründen von der Ortsmitte an den Ortsrand von Bissersheim.
Dies war ein  wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Weingutes.

 

Im August 1999 hat  der jetzige Betriebsleiter Tobias Mussler die Führung des Weingutes übernommen und einschneidende Veränderungen vollzogen.
Die Betriebsgröße sowie auch der Weinausbau hat sich komplett verändert.

 

Im Jahr 2007 wurde die Vinothek, die sich ebenfalls auf dem Gelände befindet, fertig gestellt.
Dadurch kann jeder Kunde nach oder während einer gemütlichen Weinprobe auch noch das mediterrane Ambiente bei einer leichten Küche genießen.

 

Wärme und Freude im Umgang mit den Menschen waren und sind die Grundlage für den Erfolg unseres Weingutes.

 

Wir würden uns freuen, Sie auf unserem Weingut begrüßen zu dürfen. 

 

 

Unsere Vinothek begüßt Sie wie gewohnt freitags ab 17.00 Uhr und sonntags ab 12.00 Uhr. Näheres erfahren Sie auf unserer Homepage.